Traumatherapie
mit Kinesiologie

Traumatherapie mit Kinesiologie von Therapie Herzig in Basel
developed by: Media Consulting Tschudin

Wie hilft Kinesiologie bei einem Trauma?

Ein Trauma kann Folge eines Schocks oder eines Kindheits-Traumata sein.

Kinesiologin E. Herzig achtet bei Ihrer Traumatherapie deshalb besonders auf eine behutsame und einfühlsame Vorgehensweise.

Im Mittelpunkt der Traumatherapie steht die Stabilisierung und Stärkung der Persönlichkeit über Ressourcen mit dem Ziel, Symptome wie Schmerzen, emotionaler Stress und Angstzustände zu lindern und die eigenen Regulations-Fähigkeiten zu stärken.

Das Trauma soll dadurch zu 'Einem unter Vielen' Ereignissen in Ihrer Biografie werden, ohne dass es sich künftig weiter auf Ihr Alltagsleben auswirkt.

Kinesiologin E. Herzig befreit Sie in der Traumatherapie von den Folgen einer früheren Traumatisierung und ermöglicht Ihnen, sich am Leben zu erfreuen und die gewonnene Lebensqualität unbelastet zu geniessen.
Seien Sie willkommen bei einer individuellen Behandlung in ruhiger und gepflegter Atmosphäre.